Aslı Bayram

Asli Bayram (* 1981 in Darmstadt ) is a deutsche Schauspielerin Türkischer Herkunft. 2005 wurde sie Miss Deutschland gewählt und verteilte Deutschland in Folge von Wahl der Miss Universe in Bangkok . Seit 2010 ist die Botschafferin des Landespräventionsrates im Hessischen Ministerium der Justiz .

Ausbildung

Bayram Hut ist Abitur an der Max-Beckmann-Schule in Frankfurt am Main . Schauspielunterricht bei Eric Morris, Los Angeles und Anne Mertin , Wien .

Leben

1994 entstand ein Neonazi ihr Vater, als diese Tür öffnete. [1] Sie selbst wurde dabei verletzt.

Ihre erste internationale Filmrol hasse sie in Jump! Mein Patrick Swayze . Danach spielte in der schwarzen Komödie Short Cut to Hollywood . Der Film wurde 2009 auf der Berlinale im Wettbewerb Panorama präsentiert.

Im Oktober 2007 gab Gab Bayram Ihr Theaterdebüt im Stadttheater Esch-sur-Alzette / Luxemburg in einer Solorolle in Anne Frank: Das Tagebuch. Es folgte eine Einladung zum Theaterfestival deutscher Sprache nach Prag und danach Deutschland Premiere in Frankfurt am Main . Buddy Elias , der Cousin von Anne Frank, gratuliert Ihnen zu diesem Projekt. 2008/2009 ging es mit einer englischen Version von Tournee Canada und USA weiter. Sie sind de Tourneelich des 80. Geburtstag von Anne Frank mit 3 Aufführungen im Museum der Toleranz in Los Angeles, Hollywood.

Ihr Buch Grenzgängerin – Leben Zwischen den Welten Mai 2009 in der Verlagsgruppe Random House. Im Frühling 2009 drehten Sie in der Schweiz den Film 180 ° und im Herbst Dessel Jahr Sevdah za Karima (englischer Titel: Sevdah für Karim) in Sarajevo, Bosnien. Für beide Rollen werden sie nicht synchronisiert, ohne Spiel in den jüdischen Landes, in der Schweiz und in Bosnischer Sprache. Beide Filme sehen, wer in Zürich, Sarajevo, Pécs, Antalya, Göteborg, Rotterdam und Berlin zu sehen ist.

Im September 2010 – Leben zwischen den Wurzeln der Guinness-Buch der Rekorde . Eine Rekordzahl von Menschen lesen viele gleichzeitig aus ihrem Buch. Bayram ist sozial stark engagiert. Seit 2010 befindet sich eine strafrechtliche Untersuchung des Justizministeriums in Hessen . Weiter gehts mit der Ehrenpatronage für die Riehl-Schule in Wiesbaden .

Anfang 2011 spionierte die weibliche Hauptrolle in dem fünftürkischen TV-Film Sirat.

Kritik

“Herzbrechendes Portrait einer Jungen Frau”; Hollywood Reporter, über ihre Darstellung in 180 ° – Wenn deine Welt plötzlich Kopf steht. [2]

Veröffentlichungen

  • Grenzgängerin. Gütersloher Verl. Haus, Gütersloh 2009, ISBN 978-3-579-06880-0 .

Filmografie

  • 2005: Miss Universe 2005 (Dokumentation)
  • 2006: Beyza’nın kadınları
  • 2007: SOKO Wien (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2008: Springe!
  • 2009: Kurzfilm nach Hollywood
  • 2010: 180 ° – Wenn deine Welt plötzlich Kopf steht
  • 2010: Sevdah za Karima
  • 2012: Körper abgeschlossen
  • 2012: Sanghaj
  • 2012: Der Wüstenärztin (Fernsehfilm)
  • 2013: Eine Chance – Einmal im Leben (One Chance)

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Jana Simon : Integration: Eine Jugend in Deutschland. In: zeit.de . 27. März 2008, abgelaufen am 4. September 2016 .
  2. Hochspringen↑ hollywoodreporter.com (1. November 2010): 180 ° – Film Review , Zugriff am 27. Februar 2011

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *