Bianca Beauchamp

Bianca Stéphanie Beauchamp (* 14. Oktober 1977 in Montreal , Quebec ) ist ein Kanadisches Fetisch – und Erotik – Modell . Neben ihrer Tätigkeit als Model Gab als Produzentin Zwei Filme Heraus, in Dänisch Selbst als Hauptdarstellerin auftrat.

Leben

Bianca Stéphanie Beauchamp Würde in Montreal , Quebec als Zweite Tochter Ein Franko-Kanadier und Eine Italienerin geboren. Nach Abschluss der Schule beginnt Beauchamp ein Studium mit DM Ziel Lehrerin zu Werden, [1] Brach of this jedoch nach drei jahren zugunsten ihrem Modell Karriere ab. In of this Zeit begegnet sie IHRE späteren Lebensgefährte Martin Perreault und beginnt SICH für Fetischaufnahmen Modell zu Stehen. Beauchamp unterzieht sich insgesamt vier Brustvergrößerungen . [2] [3] [4] [5] [6] Beauchamp, stirbt nach der Menschenrechtlerin Bianca Jagger [4]Benannt ist, was sie ist ihr 15. Lebensjahr ist bisexuell. [3]

Karriere als Model

Ab 2001 Wurde Beauchamp in der Fetischszene zunehmend Bekannt und Erscheinen weltweit auf den Titelblätter verschiedenen Szenemagazine, darunter sie kanadisches Schleudertrauma [7] , jene deutschen Marquis [8] und Heavy Rubber [9] , Sowie die Britisch Magazin Skin Two [10] und Bizarre Mai , bitte, als Columnistin schrumpft. Im Januar 2009 Erschien sie als erstes Modell zum Neunte Mal Auf dem Titel des Bizarre Mag und vergoldeter als Eines der bekanntesten Modelle und Stilikone , wo Fetischszene. [11]

NEBEN der Arbeit als Latex und Fetischmodel Wird Beauchamp Auch für Erotische Glamfotografie gebucht, so Erschien sie mehrmals in Verschiedenen Playboy -Kalendern [12] und Playboy Dessous , [13] Fotos von ihr gerechnet wurden in mehreren Playboy Sonderausgaben, Auf dem Penthouse -Cover [14] und sie die australische Abdeckung People Magazine [15] Sowie die Französische Comiczeitschrift L’Echo des Savanes [16] veröffentlicht. In Zusammenarbeit mit Rituale Entertainment porträtiert sich die Charakter ELEXIS Sinclaire für das Video-SpielSiN Episoden . [17]

Andere Tätigkeiten

Gemeinsam mit Martin Perreault Veröffentlicht am Beauchamp im Jahr 2006 werden das Bild Band Fetisch Sexsymbol , wo ich überwiegend mit der Karriere Beauchamps als Fetischmodel beschäftigt. [18] [19] Die einzelne Ausgabe Erscheinen als limitierte Ausgabe Unterschiedlich Titelbilder MIT. [20]

Im Jahr 2007 produziert Beauchamp des Doku-Drama – Bianca Beauchamp: All Access , Regieführung und Schnitt oblagen IHREN Partner Martin Perreault. Das 85-minütige Film had Auf dem Fantasia Film Festival im Juli 2007 Premiere und kommt im September 2007 als 2-Disc Special Edition DVD großzügig. [21] [22] Der Film Würde vom Händler HALO 8 Unterhaltung am Fantasia Festival übernommen und in Nordamerika am 29. Januar 2008 veröffentlicht. [23] Im August 2008 präsentiert Beauchamp Fortsetzung sterben gummierte beim Montreal Fetish Wochenende: Bianca Beauchamp Alle 2 Zugang . [24] [25] Der Film Erschien am Tag der Uraufführung auf DVD.

Im Januar 2009, Beauchamp bei der Umfrage für die Top 99 Frauen des Jahres auf Askmen.com auf 24. Rang. [26] Im Jahr zuvor belegte sie Platz 31.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *