Fernande Barrey

Fernande Barrey (* 9. Januar 1893 in Saint-Valery-sur-Somme ; † 14. Juli 1960 in Paris ), die französische Prostituierte , Modell und Malerin .

Leben

Fernande Barrey entstand in der Picardie und kämmte 1908 nach Paris als Prostituierte im Lebensunterhalt. Spikes stehen für Jean Agélou , Amedeo Modigliani und Chaim Soutine Model. Beide überreden Barre, an der Pariser Kunsthochschule zu studieren und zu malen.

Im März 1917 Lernte Sie Im Café La Rotonde im Künstlerviertel von Montparnasse Der japanische Maler Tsuguharu Foujita (1886-1968) weiß es. Für ihn war Liebe auf den ersten Blick. Es ist ein großartiger Ort, um in Montmartre zu bleiben . In diesem Jahr wurde Ehepaar Foujita nach Cagnes-sur-Mer geboren , wo einer der berühmtesten Menschenhändler der Welt lebte. In dieser Zeit befreite Fernande Barrey mit seiner June Jeanne Hébuterne an. Als Modigliani 1920 eine Tuberkulosestarb, barry barrey vergeblich, seine Verlobte zu trösten. Sie konnte aber nicht verhindern, dass Jeanne im Echter Monat schwanger Selbstmord Gehing .

Ab dem Jahre 1925 führte das Ehepaar eine offene Beziehung; Beide Hüte gehören zu beiden Seiten. Nach ihr ist Foujita de Liebesaffäre mit seinem Cousin, dem Maler Koyanagi beigegeben, ich konnte es nicht glauben. Kurze Zeit später erfahrener ist im Café La Rotonde , die die belgische Künstlerin Lucie Badoul (Genie Youki ) und wörtlich mit meinen Träumen kennen. Tage im Hotelzimmer. In solchen Wirren wirbelt ihr Ehemann, sogar in den Leichenhäusernvon Paris Im Jahr 1928 lügen sich das Paar Scheiding und sie leben mit Koyanagi in Montmartre zusammen. Nach ihr 1935 von ihrem Geliebten trennte, wurde das Verhältnis zu Tsuguharu Foujita wieder besser. Unterstützte sie finanziell zu ihrem Tode.

Literatur

  • Louis La Volpe: Fräulein Fernande – First Lady von Erotica , Motion Publishing, New York (2005) ISBN 1-4116-5324-6
  • Christian Bourdon und Jean-Pierre Bourgeron: Jean Agélou: Die Académisme à la Photographie de Charme , Marval Editions (2007) ISBN 2-8623-4394-3

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *