Fashion

Mode-Fauxpas für den Rollstuhlfahrer und Lösungen, sie zu beheben

1. Kleidung, die schlecht passen schlecht aussehen. Leider, wenn Sie sitzen, kann dieses Problem häufiger auftreten als nicht. Wählen Sie Kleidung, die den größten Teil des Körpers passen, dann den Rest haben aufgenommen. Sobald Sie einen Schneider finden, die Sie mögen, wird er / sie auf Ihre Bedürfnisse gewöhnt.

2. die richtige BH tragen und Unterwäsche ist ein wirklich wichtiger Punkt für Rollstuhlfahrer , weil Sie in der Lage sein zu schieben müssen, erreichen, und übertragen alle während alles an seinem Platz zu halten! Nicht nur , dass es besser aussehen eine richtige sitzenden BH und Riemen zu haben , die nicht rutschen, aber Sie werden besser funktionieren , wenn Sie bequem sind und nicht selbstbewusst.

3. Balance ist wichtig im Leben und auch in der Kleidung. Wenn Sie einen vollständigen Rock oder breite Beinhosen tragen, tragen dann eine Einbau, zugeschnitten oben. Das Tragen einer vollständigen wogend Bluse? Koppeln Sie die Bluse mit einem Bleistiftrock oder dünne Hose.

4. Welches ist nicht in dumpfen, dunklen Farben “in mischen” , vor allem in dieser Jahreszeit. Verwenden Sie eine Farbe , die Augen oder verbessert Ihre Hautfarbe ergänzt. Feiern Sie!

5. Sweats sind für Schwitzen, so sie nicht tragen , es sei denn Sie ins Fitnessstudio gehen! Es ist wichtig , bequem zu sein, und für einige, Hosen mit elastischem Bund oder Kordel kann eine Notwendigkeit sein, aber geben Sie nicht auf auf sich selbst und modische Kleidung. Es gibt viele Hosen , die noch diese Optionen haben , aber aus anspruchsvolleren Stoffen als Fleece. Ersetzen Sweatshirts mit einem netten Strickjacke, Pullover oder wickeln.

6. Seien Sie nicht wie jemand 20 Jahre Ihre Senior kleiden. Nur weil Sie einen Rollstuhl zur Fortbewegung verwendet werden müssen , bedeutet nicht , dass Sie nicht flirty und Spaß sind. Sie können Alter angemessen kleiden , während abenteuerlich und Ihren Sinn für Stil auszudrücken.

7. In diesem Sinne kann man auch ein wenig zu flirty und Spaß gehen!Seien Sie vorsichtig, Röcke , die zu kurz sind. Vergessen Sie nicht ,dass , wenn Sie sitzen, Hose und Rocklängen steigen. Bevor Sie sich, könnte es klug sein , sich von einem in voller Länge Spiegel vor zu prüfen , eine andere Perspektive zu bekommen.

8. Stellen Sie Accessorize Ihren Stuhl nicht mit ausgestopften Tieren, flockige Würfel oder Ballons. Stattdessen leiten Sie den Fokus und Sie Accessorize! Durch das Hinzufügen eines großen Stück wie ein bunter Schal, interessante Ohrringe oder Halskette (es gibt so viele schöne und doch erschwinglichen Stücke jetzt), können Sie ganz ein Grundausstattung verwandeln ohne viel.

9. Vergessen Sie nicht , dass Ihre Geldbörse oder Tasche ist auch einTeil Ihrer Look. Viele Räder können nicht eine Handtasche tragen , weil sie ihre Hände frei benötigen, so hängen sie eine Tasche auf der Rückseite des Stuhls. Ändern sie für jedes Outfit kann teuer und zeitaufwendig sein , so ein paar Klassiker aus wählen , die mit verschiedenen Looks zu gehen. Grundfarben wie Schwarz, Braun, Elfenbein oder sogar einem metallischen kann vielseitig sein.

10. Schuhe kann oft ein Kampf sein , wenn die Mobilität in Frage gestellt. Jeder Mensch ist anders und weiß , was für sie am besten funktioniert, aber das bedeutet nicht , sollten Sie sie vergessen. Es kann einige der Forschung nehmen, aber runden Ihr Outfit mit einigen koordinierende Schuhe. Die gute Nachricht ist , dass es Websites , die kostenlose Lieferung und Rücktritt anbieten, so können Sie aus dem Komfort von zu Hause einkaufen.