Susan unten

Susan Bottomly alias Internationaler Velvet (* 1950 in Boston , Massachusetts ) ist ein amerikanisches Modell , Schauspielerin und ehemaliger Andy-Warhol – “Superstar”.

Bottomly entstammt einer angemeldeten Familie aus New England. Ihr Vater Krieg Anwalt in Boston. Susan nahm Warhol im Alter von 16 Jahren 1966 zu einer Party in Boston. Im Selb Jahr startet sie Ihre Modelkarriere mit Einem Feature – Foto für das Magazin Mademoiselle (Wacholder Amerikanische Modezeitschrift). Warhol bezeichnet ihre Kunst als “außergewöhnlich” . Das dunkelhaarige Mannequin had Eine extravagante Art sich zu Kleid (zumeist in Paco Rabanne -Kostümen) und überrascht mit außergewöhnlich Schlauch Wimpern, langen Ohrschmuck und gewagter Schminke .

Bottomly Zieht im Sommer 1966 nach New York, wo sie, zusammen mit Gerard Malanga , Einer der Mitarbeitern besorgt Warhol, in ihnen Berühmt Künstlerhotel Chelsea wohnt. Malanga widmete Wadenfänger Dama Lebensgefährtin etliche Gedichte und Führt sie available in sterben Fabrik -Szene ein.

Susan Wird (NEBEN Ingrid Superstar Nachfolgerin von direkt) Edie Sedgwick in Warhol “Superstar” -Schauspieler Gefolge, Once mich bei Sedgwick zunehmend Drog Probleme abzeichnen.

Im Grunde vielleicht in mehreren Warhol-Produktionen (z. B. The Chelsea Girls ).

Ihr Künstlername “Internationale Velvet” bezieht sich auf den Film ” großes Herz” aus dem Jahr 1940 mit der jungen Elizabeth Taylor in der Hauptrolle. Laut Warhol Kino David Bourdon soll Bottomlys Model Karriere eher “unorthodox” verlaufen Signal; so erreicht sie mit Einem Foto für das Magazin Esquire Aufsehen, als sie sich in Einer Mülltonne Foto Schulter Liess. Die Überschrift des Artikels lautete: “Das Mädchen von heute, mit einundzwanzig am Ende” .

Susan hinterlässt Blätter Heute auf Hawaii .

Filmografie

  • 1966: Die Chelsea Girls
  • 1967: **** ( Vier Sterne / Der 24 Stunden Film )
  • 1969: Asphalt-Cowboy (Mitternachtscowboy)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *