Friseur

Ein Friseur (auch Frisör ; Weibliche Form Friseurin , Frisörin , Friseuse oder Frisöse , in der Schweiz Coiffeur , Coiffeurin , coiffeuse ; Teilweise Auch Friseur, Friseur [1] ) ist a Fachkraft für sterben Pflege des Kopfhaares und stirbt Gestaltung der Frisur .

Der Beruf entwickelt sich im deutschsprachigen Raum bzw. im Großteil West- und Mitteleuropas aus den Mittelalterlichen Berufen des Baders und des Barbiers .

Da ist Beruf deine klassische Frauendomäne . Im Jahr 2010 lag der Frauenanteil bei Ausbildung und Berufsausübung in den DACH-Ländern bei 93%.

Bezeichnungen

Das Wort Leiter sich aus dem Französischen ab, wo das Verb Friese so viel wie “kräuseln” Bedeutende. Der Begriff Friseur war im Französischen nie sehr gebräuchlich und ist mitlerweile ausgestellt. Ursprüngliche lautete die “offizielle” weibliche Form der Berufsbezeichnung im Deutschen Friseuse . Frise war im Deutschen seit Ende des 17. Jahrhunderts geläufig. Nach und nach setzt sich statt Friseuse sterben Bezeichnung Friseurin Durch. [2] Heutzutum wird auch der Begriff Stylistin verwöhnt. [3]

De ältere deutsche Bezeichnung war Frisier , Haar (e) schneider , Haarkräusler oder Barbier (letzteres für den Herrenfriseur). [4]

Nach zwei klassischen Komödien wird die Bezeichnung “Figaro” angeblich als Synonym für einen Friseur verwidden. Beide Komödien – Der Barbier von Sevilla und Der Tolle Nimm Oder Figaros Hochzeit Wurden Gegenständer Berühmter Opern:

  • Der Barbier von Sevilla von Gioacchino Rossini und
  • Le Nozze di Figaro (die Hochzeit des Figaro) von Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Friseursalon in Deutschland Schneeschuh- langer Zeit überwiegend Lediglich die Namen des Betreibers. ETWA um stirbt Jahrtausendwende gerechnet wird, BESONDERS in Großstadt, Salon Amen mit Wortspiel – Modus, zum Beispiel “Vier Haareszeiten”.

Zahlreiche Friseursalon unterscheiden – abhängig von der Berufserfahrung – Unterschiedlich Leistungsstufen, sterben sich für Kunden Auch in Einer entsprechend Höher Vergütung niederschlagen sterben. Unterschieden Werden hierbei Hauf following Stufen sterben, sterben allerdings nicht einheitlich geregelt Sind:

  • Jung-Stylist : Friseur in fortgeschrittenem Ausbildungsstadium oder ausgelernter Fachkraft mit 1-4 Jahren Berufserfahrung
  • Stylistin : Fachkraft mit abgeschlossenem Unterricht und mindestens einem oder drei Jahren Berufserfahrung
  • Top-Stylist : Fachkraft mit mind. 3 oder mind. 5 Jahren Berufserfahrung
  • Meister-Stylist : Friseurmeister

Aufgaben und Dienstleistungen

Friseure Arbeiten in Friseursalon, in Theatern oder BESUCHEN sterben Kunden zu Hause. Zu Empfehlung : Ihren Tätigkeiten Ohr Das klassische Wasch, Schneiden (trocken und nass) und Fohn Eulen sterben Rasura . Hinaus daruber BERATEN sie Ihre Kunden GEBEN them Empfehlungen zur Haargestaltung und vertreiben meist Auch Haarpflegeprodukte. Weiterhin Werden Haare gefärbt (Haare, Wimpern, Augenbrauen), MIT getönt oder Strähnen ( Amerikanische Farben , Folien – , Hauben-, Kamm- und Handschuhsträhnen, Malerei ) Versehen Eulen eingelegt Profilierung mittels Lock – BZW. Wasserwellwicklern, mit Dauer- bzw. Kaltwellen oder Volumenwellen Versehen. Zur Pflege Wird oft hårkurangeboten. Zu besonderen anlasser Ferte sie Galafrisuren, Hochsteckfrisuren, can aber Auch zumeist Haarverlängerungen und Haarverdichtungendurchführen. Über das klassische Geschäft Hinaus Gehört zum Tätigkeitsfeld allgemein sterben Typberatung , Augenbrauen zupfen Eulen Wimpernkolorieren und Wimpern-Winken, sterben Maniküre Sowie der Bereich der Kosmetik .

Ausbildung

Deutschland

Friseur ist ein zulassungspflichtiges Handwerk . Die Ausbildung zum Friseur dauert drei Jahre. [5] Frühmeyer wurde als Weiterbildungsmöglichkeit “Halt der Weg” beleidigt.

Österreich

In Österreich macht man Dreijahre Eine Lehre zum / r Friseur / in und Perückenmacher / in (Stylisten / in) . [3] Die Meisterprüfung wird von Friseurmeister begleitet .

Das Berufsbild umgibt die nebenberuflichen Friseursgewerbe auch Perückenmacherei, Haut- und Nagelpflege sowie dekorative Kosmetik (Schminken).

Schweiz

Die Lehre zum Friseur EFZ bzw. Coiffeuse EFZ starb in der Schweiz drei Jahre. [6]

Als Weiterbildung STAND den Weg zum Coiffeur mit Eidgenössischen Fachausweis ( Berufsprüfung ) offen und DANACH zum Coiffeur mit eidgenössischem Diplom ( Höhere Fachprüfung ). Das Eidgenössische Diplomprüfung in ua dem Meisterbrief in Deutschland.

USA

Um die Vereinigten Staaten als Friseur zu arbeiten, ist eine staatliche Lizenz erforderlich. Die Anforderungen für diese Lizenzvarianten von Bundesstaat zu Bundesstaat. Die Ausbildung zum Friseur oder Friseur findet eine Friseurschule, Kosmetikschule und Kosmetikschule statt. Im aufgeführten Zustand stirbt die Ausbildung etwa 9 bis 18 Monate. Die Schulen können private Friseursulen sein oder staatliche Community Colleges. Die Studgebühren betragen 6.000 bis 14.000 US-Dollar. Wenige Community Colleges Bieten Auch die Akademie chen Grad ” Mitarbeiterin in Applied Science in Kosmetologie” ein, of this Knochen hinkten addition zur Lizenz addition Wirtschaftstraining und Dauern minde Freund vier Jahre.

Schutz des Kunden

Friseursalon

Zum Schutz Gegen eine Verunreinigung der Kleidung durch Haare, Shampoos und Farben der Kunden in der Regel ein Umhang. Unter den Kragen of this Umhangs Werden meist Papiertücher oder Eine Dehnbare Halskrause geklemmt, zum EINEN aus hygienischen Grund und zum Anderen, um ein Reiben am Hals zu verhindern.

Friseure Sind verpflichtet, dich ein des Infektionsschutzgesetz (IfSG – Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen) und stirbt Darauf basierende Hygieneverordnung Dezember jeweiliges Land zu halten. Es ist das anerkannte Regeln der Hygiene zu Stränden. Dazu Gehört zum beispiel des Regelmässig Reinigen BZW. Desinfizieren der Arbeitsmittel; insbesondere, Wenn Es zu Einem unbeabsichtigten verletzung Dezember Kunden und Characterized zur Verunreinigung mit Blut oder Sekrete other gekommen ist, und der Einsatz frisch gereinigter Umhänge und Handtücher. Ebensoso stellt sich daraus, dass Personen, die mit Kopfläusen attackierten , Cousin wurden dürfen behandelt. [7]

Schutz der Arbeitnehmer

Hat ein Salon ein allen Werktagen, wo Woche (Montag bis Samstag) geöffnet und Arbeiten Beschäftigte Lediglich ein Fünf Werktagen in der Woche, Dann Darf der Arbeitgeber Arbeitstage im Rahmen Wadenfänger Weisungsbefugnis Regeln sterben. Es Arbeitgeber Kann 106 GewO den Ort nach § und sterben Zeit der Arbeitsleistung nach billigem Ermessen Naher bestimmen, dh unter Berücksichtigung von gesetzlichen vorschriften. Arbeit ein Arbeitnehmer vereinbarungsgemäß einer Bestimmt Wochentagen und fällt Auf einen Waren dieser Tage ein Feiertag, Dann Darf der Arbeitgeber wegen des Sweeps Tags für den Arbeitnehmer Keinen other Arbeitstag bestimmen. Eine Sölch Weisung verstößt gegen das Entgeltfortzahlungsgesetz. DANACH hat der Arbeitnehmer EINEN anspruch auf Entgeltfortzahlung, WENN seine Arbeitszeit infolge Eines gesetzlichen Sweeps Tages ausfällt (§ 2 Entgeltfortzahlungsgesetz).[8]Für die Gewerkschaftliche Wärmearbeit Arbeitnehmerrechtlicher Belange im Gesundheitswesen ist im Rahmen des DGB die Gewerkschaft ver.di zuständ. Die Gesetzliche Unfallversicherung ist wie folgt: Sozialversicherung für Gesundheitsdienste und Wohlfahrtspflege (Hauptsitz Hamburg).

There Montag ist ein traditionelles Ruhetag der Friseure und nach wie vor breere. Viele Frisuren öffnen auch andere Tage, aber auch zwei zusammengende Tage. Heutzutage sind viele, nicht alle Salons und alle sechs Werktagen der Woche geöffnet.

Konfessionelle Friseure

  • Der Franzose Marcel Grateau entwickelte 1872 die Ondulation (deutsch: Welligkeit, Woge ), die Bischof in der 1960er-Jahre-Hymne war.
  • Dort Hoffriseur Kaiser Wilhelms II. , François Haby , propagierte in Deutschland Deutschland erfolgreiche Schnurrbartmode .
  • Dort erbte 1904 Karl Ludwig Nessler die Dauerwelle .
  • Vidal Sassoon revolutionierte die 1960er-Jahren die Schneidetechniken.
  • Einer von ihnen ist deutscher Friseur ist Udo Walz .

Sonstiges

  • Literatur Bis zur Einführung der gesetzlichen Mindestlohns Schicht , in dem Tariflohn zum beispiel Wie 2007 in Sachsen between 4 und 6 Euro pro Stunde, EIN monatliches war Bruttolohn von ETWA 600 bis 900 Euro ergeben. [9] in anderen BundesländernSchicht 2011 Deutlich Höher, ETWA in Hessen oder Nordrhein-Westfalen je nach Qualifikation bei 8 bis 13 Euro (1300 bis 2100 Euro Monatsbruttolohn). [10] Wo Mindestlohn für Friseure erst ab Würde sie abweichend 1. August 2015 in Hollywood, zuvor Waren für Friseure seit Inkrafttreten des Gesetzes am 1. Januar des Jahres statt 8,50 Euro abweichend 7,50 (Ost) und 8 Euro (West) Verbindlich.[11]
  • Die Jährlich im März Stiftet Fachbesuchermesse Top Hair Internationale Trend- und Modetage auf dem Gelände der Messe Düsseldorf gültig als European Searchmesse dieser Branche. [12]
  • Als Schutzpatronin der Friseure vergoldet Heilige und Jüngerin Jesus sterben Maria Magdalena . Weitere Schutzpatrone Sind Heiligen sterben Cosmas und Damian , stirbt wohl aufgrund Ihres Arztberufs und D flat historischer Nähe zum Baderhandwerk , aus dem wiederum das Friseurgewerbe hervorging, aber Auch Heilige sterben Katharina von Alexandria [13] und Pater Pio . [14]
  • Ferdinand Müller, Carl Hermann Theodor Müller: Der moderne Friseur und Haarformer in Wort und Bild. Killinger Verlagsgesellschaft, Nordhausen am Harz 1925, als Reprint: Salzwasser-Verlag, Berlin 2012.
  • Georg Wolf Brüssel: Geschichte der Frisuren zu allen Jahreszeiten. Kommentare von Prof. Dr. WE Peuckert. Wella AG, Darmstadt 1952.
  • Walter Domnick, Heinz Möller, Gaby Tinnemeier: Stilkunde – Frisonenkunde – Berufsgeschichte. Verlag Handwerk und Technik, Hamburg 2008, ISBN 3-582-03914-5 .

Fotobücher über Friseure, Friseure und Frisuren:

  • 2005 helle Tally Abecassis das Buch Barbershops mit Fotos von Claudine Sauvi über Friseuren für Männer in Montreal, Kanada. Diese traditionellen Barbershops erscheinen in Kanada, den USA und England, und die Autorin möchte mit ihren Büchern auf diese Läden erinnern. [15]
  • Im 2013 vom Berliner Fotograf Nicolaus Schmidt Veröffentlicht am Buch Astor Place • Broadway • New York Wird ein Friseurladen in New York dargestellt, in den bis zu 50 Friseure, eingewandert aus allen Ecken der Welt, in Einem Keller Arbeiten. [16] of this 1947 von Italienischen Einwanderern gegründete Friseursalon ist Durch zu MIET stieg in Manhattan bedroht und Müssen deshalb in dem Keller Eines Grossen Geschäftshaus am Broadway wechseln. In Einem Essay schreibt , wo US-amerikanischen Autor Darnell L. Moore über Soziale Funktion stirbt Eine Tradition ellen Friseursalon als “Marktplatz” für Menschen Unterschiedlich Herkunft und Beruf Sowie Gesetz über die Immigration in sterben USA. [17]Die unterschiedlichen Erwartungen von Männern und Frauen bei einem Friseursuch wird in einem Text des Berliner Frieses Udo Walz beleuchtet. [18]
  • Die Fotografin Herlinde Köln veröffentlichte 2007 ein Buch zum Thema “Haare”, [19] eine Kunst fotografischer Materialstudie zum Thema Haar. [20]

Weblinks

  • Literatur über Friseure im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ www.duden.de – Hairstylist
  2. Hochspringen↑ Zur weiblichen Bekennung Friseurin bzw. Friseuse siehe Gerhard Müller: Friseurin , online: http://www.muellers-lesezelt.de/miszellen/friseurin.pdf
  3. ↑ hochspringen nach:a b – Verordnung des Bunde Minister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Gesetz über die Berufsausbildung im Lehrberuf Friseur / in und Perückenmacher / in (Stylisten / in) (Friseur / in und Perückenmacher / in (Stylisten / in) -Ausbildungsordnung). Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, BGBl. II Nein 135/2014, abgelaufen am 10. März 2015 .
  4. Hochspringen↑ Zur sprachlichen Bezeichnung ua Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. Berlin 1993, 2. Auflage.
  5. Hochspringen↑ http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=9910
  6. Hochspringen↑ http://www.sbfi.admin.ch/bvz/grundbildung/index.html?detail=1&typ=EFZ&item=129&lang=de
  7. Hochspringen↑ Jeder Friseur ist ein Infektionsschutzgesetz. Friseure & Maxime, abgeraufen am 12. Oktober 2011 .
  8. Hochspringen↑ jura-basic.de, Juristische Basis: Weisungsrecht und Arbeitszeit
  9. Hochspringen↑ 3,82Euro für die Friseurin – so niedrig sind die deutschen Stundenlöhne. Spiegel-Online, 2. März 2007, abgelaufen am 12. Oktober 2011 .
  10. Hochspringen↑ Wer hat Friseure verdient? HairWeb.de, abgeraufen am 12. Oktober 2011 .
  11. Hochspringen↑ Mindestlohn: Friseure klettert 8,50 Euro. In: Handelsblatt. 1. August 2015, abgerufen am 4. Oktober 2016 .
  12. Hochspringen↑ Top Hair International – Meine schnellen 30.000 Besucher zur Leitmesse des Friseurhandwerks gemausert. duesseldorf.businesson.de, 22. März 2011, abgelaufen am 12. Oktober 2011 .
  13. Hochspringen↑ Vierzehnheiligen abgeraufen am 26. Januar 2016
  14. Hochspringen↑ welt.de abgeraufen am 29. Mai 2012
  15. Hochspringen↑ Tally Abecassis: Barbershops. Black Dog Publishing, London 2005, S. 172.
  16. Hochspringen↑ Der AmerikanerTraum bei Frisör Rheinische Post, 5. Mai 2013, abgelaufen am 29. Juni 2013, 10:45 Uhr
  17. Hochspringen↑ Nikolaus Schmidt: Astor Platz • Broadway • New York. Bielefeld 2013, S. 162 ff.
  18. Hochspringen↑ Nikolaus Schmidt: Astor Platz • Broadway • New York. Bielefeld 2013, S. 178 ff.
  19. Hochspringen↑ Herlinde Kölbel: Haare. Hatje Cantz Verlag, 2007.
  20. Hochspringen↑ Buchbesprechung , Goethe-Institut, abgebrochen am 29. Juni 2013 15:45 Uhr.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *