Juwelier

Als Juwelier ( Schweizerisch Auch Bijoutier ) bezeichnet man üblicherweise den Inhaber Ein Fachgeschäft für Uhren und Schmuck Beziehungsweise das Geschäft als Sölch. Häufig wurden von Berufe Juwelier und Goldschmied besiegt . Hier gibt es Strände, die Goldschmied-Scharniere wie Handwerker den Schmuck selbst herstellt, angepasst oder repariert. Eine Reihe von Juwelieren hat gleichwohl eigene Goldschmiedewerkstätten in ihrem Unternehmen integriert. Gleiches vergoldet für Uhrmacherwerkstätten. Falls dies nicht der Fall ist, werden Reparaturen repariert werden – welche Schmuckstücke und Uhren zu externen Unternehmen Geschikkt.

Die Berufsbezeichnung des Juweliers ist in Deutschland, am wenigsten geschützt, das heißeste ein beliebiges Juwel. Ausbildung in Juweliergeschäften führen in der Regel zu einem Abschluss als Kaufleute im Einzelhandel .

Inzwischen gibt es auch die mittleren Stände mit einem oder mehreren Kunden, auch Juwelier-Ketten. Signet Jewellers Limited , von 1949 bis 1993 Ratner Group und von 1993 bis September 2008 Signet Group plc genannt, ist die weltgrößte Juwelierkette. [1] Die Börse in Bermuda angenommene Unternehmen, die in Großbritannien war, wurde New York Stock Exchange als London Stock Exchange benanntgehandelt. Das Unternehmen konzentrierte sich auf den Schmuck- und Uhrenverkauf in der Mitte des Vorsegments und den Marktführer Sowohl in den USA und Großbritannien. Diejenigen, die Ketten “Jared” in den USA und “Ernest Jones” beziehungsweise “Leslie Davis” in Großbritannien angehören, versuchen aktiv zu segmentieren.

Einzelelemente

  1. Hochspringen↑ Geschftsberichtvon Signet Jewellers Limited für Januar 2013 , Veröffentlicht am 2. Februar 2013 , aufgerufen am 18. april 2014

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *