Pamela Anderson

Pamela Denise Anderson (* Juli 1, 1967 in Ladysmith , British Columbia , Kanada ) is a kanadisch – US-amerikanische Schauspielerin und ein Pin-up – Girl. In Ihrer Rolle als Rettungsschwimmerin in der Erfolgsserie gewann Baywatch den internationalen Stern . Sie vergoldet als das Sexsymbol der 1990er Jahre lang sterben meistgeklickte Frau im Jahr und Krieg Internet .

Biografie

Karriere

1989 bei einem Fußballspiel entdeckt, beklind Anderson sofort Angebote für Werbeaufnahmen, mit denen solcermaßen Aufsehen erregte, dass noch im selben Jahr der erste Playboy- Cooper folgte. Im Jahr darauf sagte über Los Angeles , wie man Schauspielerin zu besiegen.

Im Fernsehen wurde Anderson durch Ihren Auftritt als Lisa in der US-amerikanischen Comedy-Serie Hör mal ersetzt, die mit Tim Allen hämmert . Berühmt wurde sie jedoch durch die Fernsehserie Baywatch , 1992 von 1997 an die Rettungsschwimmerin Casey Jean “CJ” Parker . In dieser Zeit wurde in den TV-Serien Snapdragon, Good Cop, Bad Cop und Naked Souls geboren .

Ihr erster Kinofilm Stacheldraht – Flucht in der Freiheit (1996) Krieg eines kommerziellen Erfolg, jedoch Erhält sie für Ihre schauspielerische Leistung der Negativpreis Goldene Himbeere als schlechteste Newcomerin Eulen Zwei weitere Nominierung. DANACH spielt sie in der selbstproduzierten Serie VIP – Die Bodyguards sterben Hauptrolle wo Valery Irons, Galionsfigur Eines Bodyguard-Unternehmen sterben.

2003 Synchronisiert Sie Cartoon-Serie Stripperella , deren Hauptfigur ihre eigene Person Person zugrunde liegt. Danach folgte die Sitcom Stacked , in der Anderson, der Hauptrolle der attraktiven Buchverkäuferin Skyler Dayton .

Once sie sich für Bryan Adams ‘Buch Made in Kanada in Einer kanadischen Flagge kappen Fotografie Schulter lassen, singen sie als “Ersatz” für Melanie C. auf Seinem im Oktober 2005 erschienen Greatest-Hits-Album in ihnen Duett , wenn Sie weg sind .

2007, Warrior Monate Lange Assistent von Magies Hans Clock in Las Vegas Show “Die Schönheit der Magie”.

Seit 2009 ist Anderson das Gesicht der Werbekampagnen von Designerin Vivienne Westwood .

Im Frühjahr 2010 Staffel der Amerikanischen Fernsehshow Tanz mit den Sternen teil. Die Staffel regierte mit den Höchsten Einschaltquoten seit Beginn der Show.

Am 24. September 2013 hieß “Besucherin” im deutschen Promi-Big-Brother- Haus. [1] Davor Hüte 2011 made in Australien, Bulgarien, Großbritannien und Indien sind Celebrity Big Brother teilgenommen. [2]

2016 Spielte Anderson im Musikvideo zur Single Le Lac des französischen Sängers Julien Doré mit.

Leben

Ehen und Partnerschaften

Für Schlagzeilen in der Boulevard-Presse gab Anderson Ehe (19. Februar 1995 bis 28. Februar 1998) mit Tommy Lee , dem Schlagzeuger und Skandalrocker der Heavy-Metal-Band Mötley Crüe . Berühmtheit erreichte auch ihr Hochzeitsporno, das mit Tommy Lee im Jahr 1995 aufgenommen wurde. 1998 will Mussel Lee drei Monate im Gefängnis verbringen, als sie Körperverletzung Hymnen wiegt. Schließlich Wird Ehe geschieden sterben. Sie sind herzlich eingeladen, Söhne zu besuchen.

Zwischen 2000 und 2001 hatte sie eine Beziehung mit dem schwedischen Topmodel Marcus Schenkenberg .

Ende Juli 2006 fing Kid Rock an, alleine zu arbeiten, aber im November 2006 ging ich nach Scheidung ein. Im selben Monat und Anderson auch eine Fehlgeburt .

Am 6. Oktober 2007 heiratete sie den Produzenten Rick Salomon . Sie sich Liesse in Las Vegas während Einer Bühnenpause des Weisen Hans Klok Tröge, in D flat zeigen sie zum Dama zeitpunkt als Assistentin tätig war. [3] Ende März 2008 wurde die Ehe jedoch annulliert. [4]

Anfang 2014 heiratete sie Rick Salomon Erneut, [5] Reicht jedoch BEREITS nach six Monate Ehe wieder sterben Scheidung ein. [6]

Sonstiges

Im März 2002 gestand Anderson, Dassie Hepatitis C leide. [7]

Im Mai 2014 könnte genial sein, Dissie In Ihrer Kindheit und Jugend Mehrfach Vergewaltigt worden Sei. Ihre Tierliebe hat ihr bei der Verarbeitung dieser Erlebnisse geholfen. [8]

Trivia

Anderson lebt vegan und ist Fürsprecherin für Tierrechte und aktives Mitglied der Tierschutzorganisation PETA . [9] [10] BEREITS seit sie Teenager Alter ist sie Vegetarierin gewesen. Darüber hinaus ist sie Vorsitzender der Sea Shepherd Conservation Society . [11]

Insgesamt 14-mal schaffte er Anderson auf das Cover des Playboy . Damit ist das beliebteste Playmate von Zeus.

Das Guinness-Buch der Rekordechnete in den Jahren 1996, 1997, 1998 und 1999 als die am häufigsten im Internet gemachten Frau.

Bitte lieben Sie den New York City Marathon Zugunten einer Hilfsorganisation für Erdbebenopfer in Haiti , für den allein 75.000 US-Dollar, in Einer Zeit von 5:41 Hunt [12] . Ihr Bruder Gerry Anfangete sagt zu ihnen Lauf. [13]

Zitate

“Meine Brüste haben eine glänzende Karriere gehabt. Ich habe gerade die Fahrt mitgemacht. “

“Meine Brüste küsst deine fabelhafte Karriere – ich bin einfach immer mit mitrott.”

– Pamela Anderson

Filmographie (Auswahl)

Filme

  • 1991: Die Einnahme von Beverly Hills
  • 1993 Snapdragon – Blutige Begierde (Snapdragon)
  • 1994: Guter Cop, schlechter Cop (Raw Justice)
  • 1994: Come Die With Me: Ein Mike-Hammer-Geheimnis von Mickey Spillane (Fernsehfilm)
  • 1995: Baywatch: Verbotene Paradies (Fernsehfilm)
  • 1996: Nackte Seelen
  • 1996: Barb Wire – Flucht in die Freiheit (Barb Wire)
  • 2002: Scooby-Doo
  • 2003: Pauly Shore ist tot (PAULY SHORE IST TOT: SIE WERDEN NIE WIEDER IN DIESER STADT WIEZEN!)
  • 2003: Baywatch – Hochzeit auf Hawaii (Baywatch – Hawaiische Hochzeit, Fernsehfilm)
  • 2003: Gruseliger Film 3
  • 2006: Borat – Kulturelle Lernung von Amerika, um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen (Borat: Kulturelles Lernen von Amerika für Benefiz-Glorreiche Nation von Kasachstan)
  • 2007: Blond und Blonder (Blond und Blonder)
  • 2008: Superheld Film
  • 2010: Sexy Sommer: Sommer, Sonne, Heiße Mädchen (Costa Rican Summer)
  • 2014: Presslufthammer
  • 2015: Chto tvoryat muzhchiny! 2
  • 2016: Der Volkergarten
  • 2017: Baywatch

Fernsehserien

  • 1990: Charles in Charge (1 Folge)
  • 1990: Eine schrecklich nette Familie ( verheiratet … mit Kindern , 2 Folgen)
  • 1991: Paarweise glücklich ( Married People , 1 Folge)
  • 1991: Anfang des Haufens (1 Folge)
  • 1991-1997: Hört mal, wer da hämmert ( Heimwerker , 23 Folgen)
  • 1992: Zeit der Sehnsucht (1 Folge)
  • 1992-1997: Baywatch – Der Rettungsschwimmer von Malibu ( Baywatch , 111 Folgen)
  • 1997: Die Nanny ( Die Nanny , 2 Folgen)
  • 1998-2002: VIP – Die Bodyguards ( VIP , 88 Folgen)
  • 2001: Schießen Sie mich einfach – Redakteure Durchknipst ( Nur Shoot Me!, 1 Folge)
  • 2003-2004: Stripperella (Stimme, 13 Folgen)
  • 2005: Meine Wilden Töchter ( 8 einfache Regeln , 2 Folgen)
  • 2005-2006: Pamela Anderson in: Stacked ( Stacked , 19 Folgen)
  • 2010: Tanzen mit den Sternen
  • 2013: Paketangebot (4 Folgen)
  • 2013: Promi Big Brother Deutschland
  • 2015: Big Brother Deutschland (als Gast, Staffel 12)

Auszeichnungen

  • Goldene Himbeere für Barb Wire – Flucht in Freiheit als schlechtester Newcomer 1997
  • Weitere Nominierungen für diesen Film als schlechteste Schauspielerin 1997 und ihre “herausragenden Implantate” als ungünstiges Leinwandpaar 1997
  • Beliebteste TV-Schönheit aller Zeiten (von AOL gewählt im November 2007)

Literatur

  • Stephen Wayda, Bibi Jordanien: Pamela Anderson (OT: Pamela Anderson ). S & L MedienContor, Hamburg 1996, ISBN 3-931962-07-5 .

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ Bunte : Pamela Anderson im Container sehen! vom 23. september 2013
  2. Hochspringen↑ Pamela Anderson macht vierte Big Brother Aussehen , abgerufen am 24. September 2013
  3. Hochspringen↑ Spiegel Online: Pam Anderson heiratet Paris Hiltons Ex
  4. Hochspringen↑ Spiegel Online: Pamela Anderson und Rick Salomon sprengen offiziell
  5. Hochspringen↑ Pamela Anderson verkleidet Ex-Ehemann Rick Salomon
  6. Hochspringen↑ Pamela Anderson Reicht Scheidung ein. In: Mirror Online vom 9. Juli 2014, abgerufen am 9. Juli 2014.
  7. Hochspringen↑ CNN
  8. Hochspringen↑ Spiegel Online: Auftritt in Cannes: Pamela Anderson spricht über Ihre Vergewaltigungen ; Abgerufen am 18. Mai 2014.
  9. Hochspringen↑ Pamela Andersons vegane Ernährung . Vegnews.com. Abgerufen am 1. Februar 2011.
  10. Hochspringen↑ Ich gehe lieber nackt als Pelz tragen
  11. Hochspringen↑ http://www.sea-shepherd.ch/de/sea-shepherd-news-de/new-und-kommentare-de/1328-prominente-verbuenden-sich-in-hollywood-um-unsere-meere- zu recht abgerufen am 5. februar 2016
  12. Hochspringen↑ Ergebnisse des ING New York City Marathon 2013
  13. Hochspringen↑ stern.de, Pamela Anderson doch nicht im Badeanzug , 4. November 2013

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *